Tipps
Konzert
Mo., 11.03.2019
Stefan Bauers Voyage West
20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Tammy Scheffer, Gesang, Chris Bacas, Sopran- und Tenorsaxophon, Stefan Bauer, Vibraphon, Marimba, Jim Vivian, Bass, Yonga Sun, Schlagzeug.
Märchen
So., 09.12.2018
Hänsel und Gretel
18.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Märchenspiel von Engelbert Humperdinck, Theater Detmold.
Konzert
Di., 02.04.2019
8. Sinfoniekonzert „Tränen und Flammen“
19.30 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Enjott Schneider , Robert Schumann und Johannes Brahms
Konzert
So., 20.01.2019
Die Nacht der 5 Tenöre – „E lucivan le stelle“
20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
„Und es leuchteten die Sterne“ – Der Tourname der kommenden Wintersaison ist der Titel eine der bekanntesten und beliebtesten Opernarien die Giacomo Puccini je geschrieben hat.
Komödie
Fr., 01.02.2019
Wunschkinder
20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Komödie von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, Euro-Studio Landgraf.
Logo VCC Ruhrfestspielhaus Recklinghausen  
 
2018
Oktober

November

Dezember

2019
Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Veranstaltungskalender Mai 2019
 
Konzert

Do., 9.5.2019, 10.00 Uhr   Bürgerhaus, Süd Körnerplatz 2

Das Märchen vom Feuervogel

Ein Vormittag mit der Musik Igor Strawinskys.
Konzert für Kinder der Klassen 1-4.

Tief in die Welt der russischen Volksmärchen geht es mit Igor Strawinskys facettenreicher Musik zu „Der Feuervogel“:
Dem Prinzen Iwan Zarewitsch gelingt es mithilfe einer Feder des Feuervogels, den Zauberer Kastschej zu besiegen und die verzauberte Prinzessin Zarewna aus seiner Gewalt zu befreien.
In seiner Ballettmusik aus dem Jahr 1910 betätigt sich Igor Strawinsky als musikalischer Maler: Er nutzt den „Farbenkasten“ des großen Orchesters, um seine Hörer in einen Zaubergarten voller bedrohlicher Ungeheuer zu entführen. Ebenso glaubt man, durch die Musik das glitzernde Gefieder des Feuervogels vor sich zu sehen.
Durch die schillernden Orchesterfarben von Strawinskys genialem Frühwerk wird das Fantasie-Reich der russischen Märchenwelt für das junge Publikum lebendig.

Roland Vesper, Moderation,
Neue Philharmonie Westfalen,
Sergey Simakov, Leitung

 
Logo_NeuePhilharmonie_POS.jpg
 
Konzert

Do., 9.5.2019, 11.30 Uhr   Bürgerhaus, Süd Körnerplatz 2

Das Märchen vom Feuervogel

Ein Vormittag mit der Musik Igor Strawinskys.
Konzert für Kinder der Klassen 1-4.

Tief in die Welt der russischen Volksmärchen geht es mit Igor Strawinskys facettenreicher Musik zu „Der Feuervogel“:
Dem Prinzen Iwan Zarewitsch gelingt es mithilfe einer Feder des Feuervogels, den Zauberer Kastschej zu besiegen und die verzauberte Prinzessin Zarewna aus seiner Gewalt zu befreien.
In seiner Ballettmusik aus dem Jahr 1910 betätigt sich Igor Strawinsky als musikalischer Maler: Er nutzt den „Farbenkasten“ des großen Orchesters, um seine Hörer in einen Zaubergarten voller bedrohlicher Ungeheuer zu entführen. Ebenso glaubt man, durch die Musik das glitzernde Gefieder des Feuervogels vor sich zu sehen.
Durch die schillernden Orchesterfarben von Strawinskys genialem Frühwerk wird das Fantasie-Reich der russischen Märchenwelt für das junge Publikum lebendig.

Roland Vesper, Moderation,
Neue Philharmonie Westfalen,
Sergey Simakov, Leitung

 
Logo_NeuePhilharmonie_POS.jpg
 
 

Vestlandhalle / Saatbruchgelände,
Kurt-Oster-Straße 2

Trödelmarkt

Einer der größten Trödelmärkte der Region findet zwei Mal wöchentlich, jeden Mittwoch und Samstag von 6.00 bis 14.00 Uhr auf dem Saatbruchgelände an der Vestlandhalle statt.

Standpreise und weitere Info`s unter:
Organisation Markt- und Werbebüro Vogt

www.vogt24.de

 
troedelmarkt.jpg
 
   
Theatersaal
Hausführung

Für die Planung Ihrer Veranstaltung, sei es eine Tagung, Seminar, Kongress, Betriebversammlung u.v.m., möchten wir Ihnen gern bei einer Hausführung unsere 11 Räume für Ihre Ideen vorstellen.

Interessierte Firmen, Verbände, Institutionen vereinbaren bitte einen Termin unter:

Telefon: 02361 - 918401,
Fax: 02361 - 918413,
Mail: info@vccre.de

Subergs — Bistro -Tischreservierung

Für Ihren perfekten Theaterabend empfehlen wir Ihnen Suberg’s Bistro im Ruhrfestspielhaus.

Tischresevierungen unter:
Telefon: 02361 - 918483
E-Mail: info@subergs.de
Medienpartner und Kartenservice
Tel. 01805 / 28 01 23 • www.derwesten.de/service
     
mb Event & Entertainment, Hagenstraße 15, 45894 GE-Buer, Tel. 0209 / 14 77 999 RZ-Ticket-Center, Breite Str. 4, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361 / 18 05 33 SZ-Ticket-Center, Stimbergstr. 115, 45739 Oer-Erkenschwick, Tel. 02368 / 91 72 30
     
   

   
  infos 
Vestisches Cultur- & Congresszentrum Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen