Tipps
Karneval
So., 11.02.2018
Kinderkarneval der GRO-RE-KA
15.00 Uhr
Vestlandhalle, Kurt-Oster-Str. 2
Neben einem Superprogramm für Klein und Groß und einer Kostümprämierung erwarten alle kleinen Gäste tolle Spielbuden und eine Spitzentombola.
Komödie
Do., 18.01.2018
Bella Figura
20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Komödie von Yasmina Reza, Euro-Studio Landgraf.
Operette
Sa., 30.12.2017
Die Csárdásfürstin“ – Ein Feuerwerk der Melodien
19.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
„Die Csárdásfürstin“ gilt als Emmerich Kálmáns erfolgreichstes Werk.
Ballett
Fr., 29.12.2017
Staatliches Russisches Ballett Moskau – „Schwanensee“
19.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Vor bald dreißig Jahren, 1988, brachte das Staatliche Russische Ballett Moskau seine Interpretationen der Ballettklassiker von Peter Tschaikowsky erstmals nach Deutschland.
Musical
So., 26.11.2017
Max und Moritz
15.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Familienmusical nach den berühmten Streichen von Wilhelm Busch, Kleine Oper Bad Homburg.
Logo VCC Ruhrfestspielhaus Recklinghausen  
 
2017
Oktober

November

Dezember

2018
Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

Oktober

Veranstaltungskalender Juni 2018
 
Konzert

So., 3.6.2018, 11.00 Uhr   Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2

In der Fremde - Zwischen Peer Gynt und E.T.

Familienkonzert für Jung und Alt 3-99 Jahren. Einer der berühmtesten Flüchtlinge der Literaturgeschichte ist Peer Gynt. Aus Perspektivlosigkeit verlässt er seine triste norwegische Heimat, reist ins Reich der Trolle und gelangt schließlich in die arabische Welt. Doch auch dort ist ihm das Glück nicht hold ... Ein anderer Sehnsuchts-Geplagter („nach Hause telefonieren“) - diesmal allerdings aus der Filmgeschichte - ist E.T., jener merkwürdig aussehende Außerirdische mit dem so menschlichen Heimweh.

Es gibt unzählige Werke von Komponisten, die sich mit Hilfe ihrer Musik wieder in ihre Heimat „zurückträumten“ oder Geschichten von Geflüchteten vertonten. „In der Fremde“ stellt hierzu Musikbeispiele verschiedener Epochen vor und spürt dem Thema „Flucht“ in der Musikgeschichte nach. Ein hochaktuelles, lehrreiches Konzert - nicht nur für junges Publikum!

Neue Philharmonie Westfalen, Vladimir Yaskorski, Leitung

 
NPW-20_Jahre_Logo.jpg
 
 

Vestlandhalle / Saatbruchgelände,
Kurt-Oster-Straße 2

Trödelmarkt

Einer der größten Trödelmärkte der Region findet zwei Mal wöchentlich, jeden Mittwoch und Samstag von 6.00 bis 14.00 Uhr auf dem Saatbruchgelände an der Vestlandhalle statt.

Standpreise und weitere Info`s unter:
Organisation Markt- und Werbebüro Vogt

www.vogt24.de

 
troedelmarkt.jpg
 
   
Theatersaal
Hausführung

Für die Planung Ihrer Veranstaltung, sei es eine Tagung, Seminar, Kongress, Betriebversammlung u.v.m., möchten wir Ihnen gern bei einer Hausführung unsere 11 Räume für Ihre Ideen vorstellen.

Interessierte Firmen, Verbände, Institutionen vereinbaren bitte einen Termin unter:

Telefon: 02361 - 918401,
Fax: 02361 - 918413,
Mail: info@vccre.de

Subergs — Bistro -Tischreservierung

Für Ihren perfekten Theaterabend empfehlen wir Ihnen Suberg’s Bistro im Ruhrfestspielhaus.

Tischresevierungen unter:
Telefon: 02361 - 918483
E-Mail: info@subergs.de
Download Tagungsspecials 2017 als PDF
Specials 2017
Medienpartner und Kartenservice
Tel. 01805 / 28 01 23 • www.derwesten.de/service
     
mb Event & Entertainment, Hagenstraße 15, 45894 GE-Buer, Tel. 0209 / 14 77 999 RZ-Ticket-Center, Breite Str. 4, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361 / 18 05 33 SZ-Ticket-Center, Stimbergstr. 115, 45739 Oer-Erkenschwick, Tel. 02368 / 91 72 30
     
   

   
  infos 
Vestisches Cultur- & Congresszentrum Recklinghausen GmbH, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen