Tipps
Konzert
Di., 28.11.2017
Sergej Prokofjew: Peter und der Wolf
10.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Kinderkonzert für Kinder der Klassen 1-4.
Konzert
Di., 13.03.2018
7. Sinfoniekonzert „Deutsche Frühromantik“
19.30 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Alle 1
Felix Mendelssohn Bartholdy, Carl Maria von Weber, Franz Schubert
Konzert
So., 18.03.2018
Saisonbeginn – Eine Geschichte von Elisabeth Langgässer
17:00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Konzert im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit 2018.
Karneval
So., 04.02.2018
Kinderkarneval der GRO-RE-KA
15.00 Uhr
Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2
Neben einem Superprogramm für Klein und Groß und einer Kostümprämierung erwarten alle kleinen Gäste tolle Spielbuden und eine Spitzentombola.
Operette
Mo., 26.02.2018
Der Vogelhändler
20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Operette von Carl Zeller, Thalia Theater Wien.
Logo VCC Ruhrfestspielhaus Recklinghausen  
 
2017
September

Oktober

November

Dezember

2018
Januar

Februar

April

Mai

Juni

Juli

Veranstaltungskalender Februar 2018
 
Musical

Do., 1.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Sissi - Das Musical über Liebe, Macht & Leidenschaft

Vom Glanz der Donaumonarchie inspiriert und zu Ehren der „Kaiserin der Herzen“ schrieb George Amadé eine mitreißende Bühnenfassung über die tragische Lebensgeschichte der schönen Sissi.
Ihre sorglose und unbeschwerte Kindheit verbringt Elisabeth zusammen mit ihren sieben Geschwistern und ihren Eltern auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Sie und ihre Geschwister erhalten keine klassische Erziehung, wie es für Nachkommen des Hochadels üblich ist, sondern verbringen die meiste Zeit mit spielen, wandern oder reiten.
Bei einem Treffen anlässlich des 23. Geburtstages des österreichischen Kaisers Franz Joseph in Bad Ischl, verliebt sich dieser unsterblich in die erst 15-jährige Sissi. Der Liebesromanze folgen eine spontane Verlobung und eine pompöse Traumhochzeit in Wien.
Von Pracht und Prunk umgeben, lebt sie am kaiserlichen Hofe ein Leben wie in einem goldenen Käfig. Besonders ihre Schwiegermutter sieht sich für die Wahrung und Einhaltung der höfischen Sitten und Gepflogenheiten verpflichtet und versucht ihre Interessen mit allen Mitteln durchzusetzen. An das geregelte und strenge Leben kann sich die junge Kaiserin jedoch nie gewöhnen…
Vor allem die freundschaftliche Bindung zu ihrem Adjutanten Major Krespl, ihrem engsten Vertrauten am kaiserlichen Hofe, und dem ungarischen Grafen Andrássy, welcher für die Freiheit Ungarns eintritt, geben ihr in dieser schwierigen Zeit Kraft. In ihrer politischen Tätigkeit als Kaiserin engagiert sie sich daher auch für das Zustandekommen des österreich-ungarischen Ausgleichs, in dessen Folge sie zusammen mit ihrem Mann Franz Joseph Seite an Seite zum Königspaar gekrönt wird.

Die Zuschauer finden sich dank modernster Projektionstechnik, über 140 Kostümen nach originalen Schnittmustern, imposanten Frisuren und Requisiten aus der Sissi-Epoche in der romantischen Bergwelt des Salzkammerguts, im Schloss Possenhofen und anderen Originalschauplätzen wieder.

Tickets sind

  • an allen bekannten Vorverkaufsstellen
  • im Internet unter www.sissi-musical.com
  • und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich.

 
Sissi_2-2018.jpg
 
Comedy

Sa., 3.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Margie Kinsky und Bill Mockridge – Hurra, wir lieben noch!

Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder – wie Margie sagen würde – Arsch auf Eimer! Margie Kinsky, die „Puddingqueen“, und Bill Mockridge, der „Holzfäller“, sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein glückliches Paar mit sechs properen Söhnen. Die sind mittlerweile flügge und aus dem Haus. Und was nun? Margie und Bill entdecken nicht ganz freiwillig nach Jahrzehnten mit einer turbulenten Familie ihr neues gemeinsames Leben jenseits von Haushaltsroutine und Lindenstraße, aber diesseits von Kreuzworträtsel und Seniorenteller.

Doch auch bei zwei Gute-Laune-Botschaftern wie Margie und Bill geht das nicht immer ohne Reibungen ab und so ist einiger Zündstoff vorprogrammiert. Denn es ist gar nicht so einfach, zwei so unterschiedliche Charaktere unter einen Hut zu bringen:

Margie, die temperamentvolle Römerin mit dem frechen Mundwerk und der bedächtige, in sich ruhende Bill mit dem Schalk im Nacken. Das gab Zündstoff genug in über 30 Jahren, aber ihre unkaputtbare Liebe und eine dicke Prise Humor haben ihnen geholfen, sich immer wieder zusammen zu raufen. Es scheint unmöglich, aber es geht! Wie, das zeigen die beiden in ihrem urkomischen, schonungslosen und kurzweiligen Kabarettabend.

Foto: © Boris Breuer

 
KinskyMockridge.jpg
 
Karneval

So., 4.2.2018, 14.00 Uhr   Vestlandhalle, Kurt-Oster-Straße 2

Klabauterball

Kinderkarneval der KG „Roten Funken“ mit stimmungsvollem Programm



 
Klabauterball_2014.jpg
 
Karneval

So., 4.2.2018, 15.00 Uhr   Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2

Kinderkarneval der GRO-RE-KA

Neben einem Superprogramm für Klein und Groß und einer Kostümprämierung erwarten alle kleinen Gäste tolle Spielbuden und eine Spitzentombola.

Kartenbestellung unter Tel: 02361-13966 (Siegfried Renn)

 
Kinderkarneval-Groreka_2014.jpg
 
Puppenspiel

So., 4.2.2018, 15.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus - Hinterbühne, Otto-Burrmeister-Allee 1

Peter und der Wolf

Der Kinderklassiker mit Musik von Sergei Prokoviev für Kinder ab 4 Jahren. FITHE / das Figurentheater von Ostbelgien

Am Anfang stellt der Erzähler die wichtigsten Melodien, gespielt auf Originalinstrumenten, vor. Sodann setzt er sich, dem Publikum zugewandt, an seine magische Kiste. Während er die Geschichte erzählt und die Musik einsetzt, erscheint hinter ihm das auf eine Leinwand projizierte Farbschattenspiel.

Die Kinder lauschen der Musik, staunen über die großen leuchtenden Bilder und haben gleichzeitig die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Sie können den Puppenspieler bei seinem Spiel beobachten und erleben, wie Schattentheater im Moment entsteht.

 
rfh_1.jpg
 
Konzert

So., 4.2.2018, 11.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Filmmusik mal anders

Werke von Maurice Ravel und Franz Schubert.

Kristin Fournes – Violine,
Lydia Keymling – Violoncello,
Kerstin Mörk – Klavier

Mit freundlicher Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer der Neuen Philharmonie Westfalen e. V.

 
Logo_NeuePhilharmonie_POS.jpg
 
Konzert

Mo., 5.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Trio La Rue

Virva Garam, Klavier,
Markus Pelli, Violoncello,
Susanna Arminen, Violine.
Werke von Jean Sibelius, Juha T. Koskinen, Joonas Kokkonen und Maurice Ravel.

Das Trio La Rue wurde im Jahr 2007 von drei passionierten, der Kammermusik zugeneigten Musikern gegründet. Von Anfang an hat sich das Ensemble den ganz Großen der Klassik - Beethoven, Brahms und Schubert - zugewandt.

Seit seiner Gründung hat das Ensemble nicht nur in Finnland viele Konzerte erfolgreich absolviert. Im Ausland hat sich das Trio bereits in Italien und Schweden präsentiert. Für seine außergewöhnliche Interpretation des Werkes „Verklärte Nacht“ von Arnold Schönberg erhielt das Trio herausragende Kritiken.

 
rfh_1.jpg
 
Karneval

Do., 8.2.2018, 19.30 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Damensitzung der Recklinghäuser Altstadtblüten

Alle Jahre wieder bitten die Recklinghäuser Altstadtblüten zur großen Weiberfastnachtssitzung in das Ruhrfestspielhaus. Die „närrischen Damen“ erwartet ein Programm der Spitzenklasse mit Künstlern bekannt aus Funk und Fernsehen und anschließend eine große Party.



 
ABWeiberfastnacht-2018.jpg
 
Karneval

Sa., 10.2.2018, 19.30 Uhr   Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2

Närrisches Bürgerhaus

Großes Kostümfest der KG Rote Funken mit karnevalistischem Programm und bekannten Künstlern aus den Karnevalshochburgen der Republik.
Kostümierung ist gewünscht

Weitere Info`s unter: www.Rote-Funken.de

 
NaerrischeFestspielhaus2014.jpg
 
Karneval

So., 11.2.2018, 15.00 Uhr   Vestlandhalle, Kurt-Oster-Str. 2

Kinderkarneval der GRO-RE-KA

Neben einem Superprogramm für Klein und Groß und einer Kostümprämierung erwarten alle kleinen Gäste tolle Spielbuden und eine Spitzentombola.

Kartenbestellung unter Tel: 02361-13966 (Siegfried Renn)

 
Kinderkarneval-Groreka_2014.jpg
 
Komödie

Fr., 16.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Was dem einen recht ist

Komödie von Donald R., Wilde Komödie im Bayerischen Hof München.

Patricia ist seit 30 Jahren glücklich verheiratet – denkt sie. Doch ausgerechnet auf der Geburtstagsparty zu seinem Sechzigsten belehrt sie ihr Mann Paul – ein erfolgreicher Chirurg – in aller Öffentlichkeit eines Besseren: Vor der versammelten Partygesellschaft gibt er bekannt, auf der Stelle in ein neues Leben starten zu wollen und ist dann mal weg. Und das natürlich nicht allein, sondern mit einer neuen Frau an seiner Seite, der 29-jährigen Krankenschwester Susan Harris.

Eine treffsichere Midlife-Crisis-Komödie, die sich erfrischend offen mit gesellschaftlich sanktionierter Doppelmoral und verlogenem Vorzeige-Glück auseinandersetzt.

Mit Norbert Heckner, Saskia Vester, Franziska Traub, Teresa Rizos, David Paryla

 
rfh_1.jpg
 
Musical

Sa., 17.2.2018, 19.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Dinner Musical – Direkt auf der großen Bühne im Ruhrfestspielhaus!

Das Besondere beim Dinner Musical: Sie sitzen nicht wie gewohnt im Theatersaal, sondern an festlich gedeckten Tischen direkt auf der Bühne, also mitten im Geschehen.
Dazu wird ein vorzügliches 4-Gänge-Menü serviert.
Zum Aperitif präsentieren die fantastischen Sänger u.a. „Der Vorhang auf“ aus dem Musical Joseph, nach der Vorspeise singen die Katzen aus Cats „Memory's“. „Frei und schwerelos“ geht es nach dem Zwischengericht aus dem Musical Wicked weiter.
Nach dem Hauptgericht erklingen „Summertime“ aus Porgy and Bess und mit der Nachspeise endet die Show um ca. 22.30 Uhr u.a. mit Liedern aus Grease und der Eurovision Hymne.

Durch eine spezielle Art der Inszenierung gelingt es den Darstellern den Gast praktisch aktiv in das Geschehen einzubeziehen.
Er betrachtet und hört nicht einfach nur, sondern er erlebt und fühlt die fantastische Musicalwelt. Eine nahezu verblüffende Illusion, Teil des Ganzen zu sein. Ein individuelles und unvergleichliches Erlebnis!
Zusammen mit den kulinarischen Köstlichkeiten wird Ihnen dieser Abend unvergessen bleiben.

Karten und Geschenkgutscheine erhalten Sie im:
RZ-Ticketcenter, Breite Str. 4, Recklinghausen, Telefon 02361 / 180533 oder Telefon: 02327 – 99 18 861, Fax: 02327 – 99 18 863,
Mail: karten@tatort-dinner.de und www.tatort-dinner.de

 
DinnerMusical_Hair_Sonne.jpg
DM-Wicked.jpg
 
Konzert

So., 18.2.2018, 11.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Duell und Geschick: Von Verdi bis Vader

Familienkonzert für Jung und Alt 3-99 Jahren.
Bereits seit 1998 arbeitet die amerikanische Geigerin Monique Mead mit der Neuen Philharmonie Westfalen zusammen und bietet so Kindern verschiedener Altersgruppen immer wieder klangvolle Konzerterlebnisse.
Nun kommt Monique Mead erstmalig auch nach Recklinghausen und hat sich mit „Duell und Geschick: Von Verdi bis Vader“ ein spannendes Programm für Jung und Alt einfallen lassen.
Gemeinsam mit dem Publikum erforscht Monique Mead, was die Musik zu „Romeo und Julia“ von Prokofjew und Tschaikowsky, Werke von Giuseppe Verdi und Pablo de Sarasate mit dem Soundtrack aus „Star Wars“ gemeinsam haben. Ein spannender Vormittag voller Musik für die ganze Familie!

Neue Philharmonie Westfalen, Yura Yang, Leitung

 
NPW-20_Jahre_Logo.jpg
 
Puppenspiel

So., 18.2.2018, 15.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus - Hinterbühne, Otto-Burrmeister-Allee 1

Die Reise eines Schiffchens zum Meer

Ein Figurentheaterstück über die Sehnsucht nach der Ferne für Kinder ab 4 Jahren. Fliegendes Theater, Berlin

Es war einmal ein kleines Mädchen. Das spielte oft an einem Bach. Sein Großvater hatte ihm gesagt, dass der Bach nach einer langen Reise ins Meer fließen würde. Das hätte das Mädchen so gerne gesehen. Aber seine Eltern hatten kein Geld, um ans Meer zu fahren. Da faltete es ein Schiffchen und setzte es ins Wasser. Das Mädchen gab ihm einen Schubs, und es glitt langsam davon. Dann verschwand es hinter einer Biegung im Bach. Das Mädchen winkte ihm nach. Es würde eine lange Reise werden bis zum Meer ...

Die Geschichte wird mit Schattenspiel und Projektionen als musikalische Fantasie einer Pianistin erzählt.

 
rfh_1.jpg
 
Musical

Mo., 19.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Die Nacht der Musicals – Das Original!

Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, Hinterm Horizont, Falco, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Cats, Aladdin uvm.
Kraftvolle Stimmen gepaart mit gefühlvollen Balladen. In Die Nacht der Musicals verschmelzen die bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt zu einem fesselnden und vielseitigen Bühnenfeuerwerk.
Die besten Stücke aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Das Phantom der Oper“ fehlen dabei ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne „Memories“ aus „Cats“. Aber auch aktuelle Produktionen finden bei Die Nacht der Musicals ihren Platz. Als Hommage an die viel zu früh verstorbene Pop-Legende „Falco“ werden unter anderem die Lieder „Jeanny“ oder „Rock Me Amadeus“ aus dem gleichnamigen Erfolgsmusical performt, welches vor allem durch die Helene Fischer-Show bekannt wurde.

Weiter im Programm befinden sich die beliebtesten Disney-Hits aus „Aladdin“ oder „Der König der Löwen“, sowie „Let it go“ aus dem Musical „Frozen“, welches auf dem Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ basiert. Die modernen Lieder verschmelzen dabei zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Gefeierte Stars der Originalproduktionen entführen die Zuschauer in eine bunte und glitzernde Traumwelt. Unterstützt werden die herausragenden Darsteller durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End eindrucksvoll aufleben.
Die Nacht der Musicals lässt die Besucher an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben und garantiert einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt.

Tickets sind
• an allen bekannten Vorverkaufsstellen
• im Internet unter
www.dienachtdermusicals.de
• und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 erhältlich.

 
Die_Nacht_der_Musicals_2018.jpg
 
Konzert

Di., 20.2.2018, 19.30 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

6. Sinfoniekonzert „Beethoven in Dur“

Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92,
Linus Roth, Violine,
Neue Philharmonie Westfalen,
Hendrik Vestmann, Leitung

Um 19.00 Uhr findet eine Einführung im Saal „Jupiter“ statt.



Foto: © Stephan Walzl

 
Siko-6_Hendrik-Vestmann.jpg
 
Konzert

Mi., 21.2.2018, 10.00 Uhr   Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2

integral::festival – Kinder malen Musik

Konzert unter Mitwirkung Süder Schüler



 
Klaas_19-10-2014.jpg
 
Tanz

Mi., 21.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

THUNDER FROM DOWN UNDER – Desert Dreams

THUNDER FROM DOWN UNDER, ein Name den Sie sich merken sollten, denn diese Jungs begeistern nicht nur ihre australischen Fans – sie sind international gefragt und kommen nach ihrer erfolgreichen ersten Deutschland Tournee auch im Jahr 2018 wieder zu uns.
Mit ihrer brandheißen Tour Desert Dreams übertreffen die Australier alles, was Sie bisher gesehen haben und entführen Sie in eine aufregende Welt Ihrer kühnsten Sehnsüchte.

Das Motto ist Programm, denn die Jungs werden Ihre Träume verwirklichen und Ihnen eine unvergesslich heiße Show bieten. Der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt und Sie bekommen die einmalige Gelegenheit den exotischen Tänzern ganz nah zu kommen.
THUNDER FROM DOWN UNDER sind bekannt dafür, eine der weltbesten Stripshows zu präsentieren - zu Recht!
Egal ob außergewöhnlicher Mädelsabend, ein ganz besonderes Geschenk für die beste Freundin oder auch einfach um sich selbst ein bisschen zu verwöhnen, THUNDER FROM DOWN UNDER bieten die optimale Gelegenheit.

Verpassen Sie also nicht Ihre Chance die Tänzer live zu erleben, dem Alltag für einen Abend zu entfliehen und freuen Sie sich auf eine Show mit heißen Temperaturen, stählernen Muskeln und viel nackter Haut.

 
Thunder-From-Down-Under.jpg
 
Komödie

Fr., 23.2.2018, 20.00 Uhr   Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2

Patrick 1,5

Komödie von Michael Druker, Theatergastspiele Fürth.

Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: sie leben in einer „eingetragenen Partnerschaft“, und schon lange haben sich die beiden Männer gewünscht, ein Kind zu adoptieren. Nun haben sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten und erwarten jeden Augenblick die Ankunft von Patrick 1,5 Jahre alt.

Durch ein Versehen des Sozialamtes steht jedoch der kriminelle Rabauke Patrick, 15 Jahre alt, in der Tür. Trotz aller Vorurteile, die alsbald zum Vorschein kommen, müssen die drei sich erst einmal arrangieren. So treffen zwei Welten aufeinander, doch der Behördenfehler wird zum Auslöser für eine Veränderung im Leben dieser drei.

Mit Jan Hasenfuß / Saša Kekez, Thomas Rohmer und Stefan Pescheck

 
bhs_aussen_1.jpg
 
Konzert

So., 25.2.2018, 16.30 Uhr   Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2

integral::festival – Bach – Händel – Scarlatti

Große Dreifach-Hommage mit zahlreichen Interpreten



 
Klaas_19-10-2014.jpg
 
Operette

Mo., 26.2.2018, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Der Vogelhändler

Operette von Carl Zeller, Thalia Theater Wien

Carl Zellers Operette „Der Vogelhändler“ ist ein spritziges reizvolles Verwechslungsspiel, das einen unvergesslichen Abend garantiert, nicht zuletzt wegen seiner weltberühmten Melodien wie „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ und „Ich bin die Christel von der Post“.

Während bei Strauß und Co. Walzer, Marsch und Polka fast ausschließlich formgebend waren, so brachte Zeller das volkstümliche Lied in die dramatische Konzeption ein. Und genau diese Besonderheit sollte ausschlaggebend für seine große Popularität werden.

 
rfh_1.jpg
 
 

Vestlandhalle / Saatbruchgelände,
Kurt-Oster-Straße 2

Trödelmarkt

Einer der größten Trödelmärkte der Region findet zwei Mal wöchentlich, jeden Mittwoch und Samstag von 6.00 bis 14.00 Uhr auf dem Saatbruchgelände an der Vestlandhalle statt.

Standpreise und weitere Info`s unter:
Organisation Markt- und Werbebüro Vogt

www.vogt24.de

 
troedelmarkt.jpg
 
   
Theatersaal
Hausführung

Für die Planung Ihrer Veranstaltung, sei es eine Tagung, Seminar, Kongress, Betriebversammlung u.v.m., möchten wir Ihnen gern bei einer Hausführung unsere 11 Räume für Ihre Ideen vorstellen.

Interessierte Firmen, Verbände, Institutionen vereinbaren bitte einen Termin unter:

Telefon: 02361 - 918401,
Fax: 02361 - 918413,
Mail: info@vccre.de

Subergs — Bistro -Tischreservierung

Für Ihren perfekten Theaterabend empfehlen wir Ihnen Suberg’s Bistro im Ruhrfestspielhaus.

Tischresevierungen unter:
Telefon: 02361 - 918483
E-Mail: info@subergs.de
Download Tagungsspecials 2017 als PDF
Specials 2017
Medienpartner und Kartenservice
Tel. 01805 / 28 01 23 • www.derwesten.de/service
     
mb Event & Entertainment, Hagenstraße 15, 45894 GE-Buer, Tel. 0209 / 14 77 999 RZ-Ticket-Center, Breite Str. 4, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361 / 18 05 33 SZ-Ticket-Center, Stimbergstr. 115, 45739 Oer-Erkenschwick, Tel. 02368 / 91 72 30
     
   

   
  infos 
Vestisches Cultur- & Congresszentrum Recklinghausen GmbH, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen